07.03.01 18:52 Uhr
 68
 

Sind die Deutschen zu dick?

Auf der Jahrestagung der 'Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie' schlugen die Mediziner Alarm. Die Mediziner meinten, dass jedes vierte Kind in Deutschland zu dick sei. Selbst jeder zweiter Erwachsene wäre zu dick.

Professor Annette Grüters-Kieslich sagte, dass die Politiker und die Krankenkassen zu wenig tun würden, um die Kinder schon im Kindergarten über Fettleibigkeit und Essstörungen zu informieren.

Folgen aus Fettleibigkeit können Diabetes, orthopädische Probleme oder Stoffwechselstörungen wie erhöhte Blutfettwerte sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, dick
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank