07.03.01 18:03 Uhr
 21
 

WorldCom ist nun abzugeben

Laut Wall Street Journal ist der US-Telekommunikationsriese WorldCom zu verkaufen. Bernand Ebbers (WorldCom Chef) teilte mit, daß er bereit wäre die Firma mit etwa 35$/Aktie abzugeben.

Als Käufer kommen schon einige bekannte Firmen in Frage: Bell South Corp, SBC Communications, Verizon Communications und Quest Communications International.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: a.d.e.m.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?