07.03.01 17:33 Uhr
 14
 

Buch im Vergleich zum Internet der Sieger

Eine Studie hat gezeigt, dass 91% der Surfer (representative Studie) das Internet für unglaubwürdig halten. Sie vertrauen nicht auf die sachliche Richtigkeit dessen was sie dort zu lesen bekommen.

Die Zeitungen schnitten auch nicht sehr viel besser ab, 16 % der am Test beteiligten Personen waren bereit den Inhalten von Zeitungen zu glauben.

Der überragende Sieger war das Buch. Ganze 56 % glauben den dargelegten Fakten in Büchern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: InvaderBenz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Buch, Vergleich, Sieger
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?