07.03.01 17:25 Uhr
 147
 

Eine Krankheit ist auf dem Vormarsch

Auf einem Parkinson-Kongress in Bochum sagte ein Experte, dass in den nächsten Jahren die Anzahl der Parkinson-Fälle deutlich zunehmen wird. Grund hierfür ist das die Menschen immer älter werden.

Wenn man an Parkinson erkrankt ist, wird man von Schüttellähmungen, Schmerzen in der Wirbelsäule oder Wahrnehmungsstörungen geplagt.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krank, Krankheit, Vormarsch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?