07.03.01 18:11 Uhr
 16
 

Meningitis: keine Epedemie Gefahr

Bislang gab es schon drei Menschen, die an Gehirnhautentzündung (Meningitis) verstorben sind, sowie einige weitere Verdachtsfälle. Trotzdem steht uns keine Epedemie Gefahr bevor.

Zu dieser Jahreszeit ist das Auftreten der Meningitis als normal anzusehen. Dies sagte Professor Helmut Eiffert (Abteilung für Bakteriologie der Universitätsklinik Göttingen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten
Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?