07.03.01 17:36 Uhr
 102
 

Napster-Drama: User total verärgert - Viele werden wechseln!

Wenn das so heiß geliebte Napster demnächst kostenpflichtig wird, wollen rund 75 Prozent aller User Napster verlassen und sich nach einer anderen MP3-Tauschbörse umsehen.

Immerhin würden rund 10 Prozent eine kleine Gebühr von 10 Mark monatlich an Napster überweisen, wenn man somit weiterhin gebührenfrei 'saugen' dürfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Drama, User
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indische Zeitung lobt die AfD: "Potenziell belebende Herausforderung für Berlin"
Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
CSU-Wahldebakel: Immer mehr Parteimitglieder fordern Rücktritt Horst Seehofers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?