07.03.01 16:51 Uhr
 6
 

Mehr Versandhandel über das Internet geplant

Auch die Versandhändler wollen mehr Umsatz über das Internet machen. Es wird geplant eine Steigerungsrate von 2,2% im Onlinehandel zu erreichen.

Noch ist der Anteil des Onlineversandels mit ca. 5% relativ gering. Aber da das Internet am billigsten im Vergleich mit Medien ist, soll dieser Bereich weiter gepuscht werden.

Der Präsident des 'Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels', Klaus Wirth, sagte hierzu:'der die gesamte Leistungskette des Versandgeschäfts beherrscht '. Nur der kann der Versandhandel online überleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Versand
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?