07.03.01 15:59 Uhr
 1.288
 

Freewareprogramme, spionieren sie aus? Dieses Programm sagt es Ihnen!

Freewareprogramme finanzieren sich oft über Einblendungen von Werbebannern grosser Firmen. Doch dadurch kann ihr Surfverhalten und sogar ihre Kreditkartennummer ausspioniert werden.

Abhilfe gegen sogenannte Spyware verspricht das Tool Spychecker. Es hat eine grosse Online-Datenbank, in der nach der Freeware gesucht werden kann, die man installieren will.

Es zeigt - wenn vorhanden - den Namen der Werbefirma an sowie deren 'Privacy Policy', so daß man einsehen kann, ob man ausspioniert wird oder die Freeware bedenkenlos benutzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Programm
Quelle: www.spychecker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?