07.03.01 15:54 Uhr
 2
 

Thomson: Q4-Umsatz durch Akquisitationen gestiegen

Das Elektronikunternehmen Thomson gab am Mittwoch bekannt, daß die Umsätze des 4.Quartals durch größere Akquisitationen gestiegen sind.

Der Umsatz stieg von 1,7 Mrd.USD auf rund 2 Mrd.USD an. Desweiteren gab das Unternehmen den operativen Gewinn mit 470 Mio.USD an. Der Gewinn je Aktie wurde mit 75 Cents beziffert. Ein Jahr davor lag das Ergebnis bei 306 Mio.USD und einem Gewinn von 49 Cents je Anteil.

Der Gewinn nach Abzug von außerordentlichen Belastungen lag somit bei 286 Mio.USD bzw. 46 Cents je Aktie. Diese Zahlen sind mit denen des letzten Jahres im Großen und Ganzen identisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?