07.03.01 15:51 Uhr
 15
 

Schröder - Medien zur Politik immer ruppiger

Wie der Bundeskanzler Gerhard Schröder zur Saarbrücker Zeitung sagte, werden die Medien im Umgang mit der Politik immer ruppiger. Den Grund sieht der Bundeskanzler in dem Konkurrenzdruck, der immer größer wird.


WebReporter: Gandark
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Medium
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Ex-AfD-Chefin Frauke Petry gegen Neuwahlen: Dabei könnte sie Mandat verlieren
FDP-Chef verteidigt Jamaika-Aus: Er sollte "nützlichen Idioten" spielen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Berlin: Teenie sticht Mann nieder - "Ist mir doch egal, ich bin erst 14"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?