07.03.01 15:44 Uhr
 5
 

Philip Morris kauft argentische Tabakeinheit zu

Der Nahrungsmittel- und Tabakkonzern Philip Morris meldet einen Zukauf im Tabakgeschäft durch seine Geschäftseinheit FTR Holdings.

Demnach wurde eine Vereinbarung getroffen, die die Aufstockung der Anteile an der argentinischen Massalin Particulares von rund 64% auf knapp 95% vorsieht. Die Anteile erwirbt FTR Holdings von der deutschen Reemtsma GmbH für ca. 220 Mio. Dollar. Der Deal soll zum 13. März abgeschlossen sein.

Philip Morris notiert in den USA aktuell bei 48-141/256 Dollar aktuell leicht im Minus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tabak, Philip Morris
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uruguay: Nach sechs Jahren - Tabakkonzern Philip Morris verliert Rechtsstreit
Zigarettenhersteller Philip Morris will 25 Millionen Schadenersatz von Uruguay
Tabakriese Philip Morris macht Ernst: Klage gegen Marlboro-Werbeverbot



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uruguay: Nach sechs Jahren - Tabakkonzern Philip Morris verliert Rechtsstreit
Zigarettenhersteller Philip Morris will 25 Millionen Schadenersatz von Uruguay
Tabakriese Philip Morris macht Ernst: Klage gegen Marlboro-Werbeverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?