07.03.01 15:53 Uhr
 13
 

Der Weltfrauentag feiert seinen 90. Geburtstag

Der Grundgedanke des Internationalen Frauentages waren der Kampf um Rechte für bessere Arbeitsbedingungen, das Recht zur Ausbildung, bessere Löhne und politisches Wahlrecht. Die Bedingungen für Frauen waren zu Beginn des 19. Jahrhunderts miserabel.

Ins Leben gerufen wurde er auf Initiative von Clara Zetkin in Kopenhagen auf der zweiten internationalen Frauenkonferenz. Am 19. März 1911 protestierten mehr als eine Million Frauen für ihre Rechte.

Im Dritten Reich verboten, in den 60er Jahren wiederbelebt und erst 1975 von der UNO offiziell anerkannt. Dieser Tag wird immer noch für frauenpolitische Aktionen zum Anlass genommen; hat aber viel von seinem ursprünglichen Kampfgeist eingebüßt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geburt, Geburtstag
Quelle: www.brigitte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?