07.03.01 13:41 Uhr
 15
 

Vortrag in Oxford - Michael Jackson und seine traurige Kindheit

Bevor Michael Jackson an den Pult des 'Oxford Union' ging und sein Vortrag über seine Organisation 'Heal the Kids' hielt, hat er die Besucher und Fans drei Stunden im Regen warten lassen - Grund dafür war ein Arztbesuch in London wegen seines Fusses.

In seinem Vortrag ließ Jackson durchblicken, dass er mit Trauer auf seine Kindheit zurückblickt - er habe praktisch keine Kindheit gehabt. Mit seiner neuen Organisation will er es bei den Kindern dieser Welt verhindern.

Er will ausserdem das Verständnis zwischen Eltern und Kindern fördern und für das Recht der Kinder auf Liebe kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Jackson, Kindheit, Oxford, Vortrag
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson über Comedyserie über ihn verärgert: "Zum Kotzen"
Erstes Bild von Joseph Fiennes als Michael Jackson in TV-Comedy
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson über Comedyserie über ihn verärgert: "Zum Kotzen"
Erstes Bild von Joseph Fiennes als Michael Jackson in TV-Comedy
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?