07.03.01 13:36 Uhr
 56
 

Leichenwagen fuhr zu schnell

66 km/h war ein Leichenwagen auf dem Weg von Coburg nach Schweinfurt zu schnell. Die Polizei stoppte darauf hin den Fahrer.

Der Grund für das zu schnelle Fahren: Die geladene Leiche war die eines Diplomaten, die schnell zum Flughafen gebracht werden musste um den Flug noch zu bekommen.


ANZEIGE  
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Leiche, Leichenwagen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?