07.03.01 13:15 Uhr
 184
 

Australien - Verkehrsministerin wurde zum 3. Mal der Führerschein entzogen

Nach 1987 und 1994 muss die Verkehrsministerin im australischen Bundesstaat Westaustralien nun zum dritten Mal Ihren Führerschein abgeben.

Während die ersten beiden Male auf erhöhten Alkoholkonsum zurückzuführen sind, war jetzt überhöhte Geschwindigkeit die Ursache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Verkehr, Führerschein, Führer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?