07.03.01 12:44 Uhr
 62
 

Genial - Internet-Telefonie ala Napster-Prinzip

Ein neues Unternehmen macht es möglich: Internet-Telefonie ala Napster.
Die einzige Vorraussetzung ist ein DSL- oder Kabelanschluss.

Das Prinzip, welches FTOB (Free Telephony over Broadband) genannt wird, ist einfach. Es wird eine Community ala Napster gegründet.
Wenn jetzt ein US-Bürger einen in Schweden anrufen will, sucht er sich einfach ein schwedisches Community-Mitglied.

Dieser stellt dann die Verbindung her. Wenn beide Gesprächspartner bei FTOB angemeldet sind, kann man direkt, ohne Umwege miteinander kommunizieren, per Telefon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Telefon, Prinz
Quelle: www.tariftip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?