07.03.01 11:12 Uhr
 10
 

Wegen MKS: Britische Soldaten von Nato-Manöver ausgeschlossen

Völlige Isolation? Aus Angst, dass die Maul- und Klauenseuche sich auf andere Länder ausbreiten könnte, wurden 500 britische UN-Soldaten von einem Manöver ausgeschlossen.

200 Soldaten sind während der Übung in der Kaserne 'eingeschlossen'. Die anderen 300 durften erst garnicht nach Norwegen, wo das Manöver stattfindet, einreisen.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Manöver
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?