07.03.01 11:11 Uhr
 47
 

Mika Häkkinen zu seinem Ausfall

Mika Häkkinen hat schon ab der 23. Runde ein etwas seltsames Gefühl mit dem Wagen. Vorher ist alles wunderbar gelaufen und er konnte ohne Probleme M. Schumacher hinterherfahren.

Er hatte sich gedacht, dass M. Schumacher mit einem schwereren Auto unterwegs war und hatte die Hoffnung das er durch eine bessere Strategie an M. Schumacher vorbei kommen könnte.

Plötzlich ist ihm dann die Vorderradaufhängung gebrochen und das bei 250 km/h. Danach war im recht schwummrig aber das verging wieder. Auch im Medical Centre war er, doch die sagten ihm das alles ok ist.


ANZEIGE  
WebReporter: heinzm
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comeback der Kultshow "Takeshis Castle"
Australien: Auto rast in Fußgängerzone - Drei Tote und mindestens 20 Verletzte
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?