07.03.01 09:47 Uhr
 3
 

Sun Microsystems kauft InfraSearch

Sun Microsystem hat das Unternehmen InfraSearch zu 100 Prozent übernommen. InfraSearch entwickelte eine Software für Suchmaschinen, welche auf der Peer-to-Peer Technologie basiert.

Die Peer-to-Peer Technologie ist charakterisiert durch ein dezentrales Serversystem, welches es dem User ermöglicht direkt mit dem anderen Endserver zu kommunizieren, ohne dass ein weiterer Großserver dazwischen geschaltet ist. Dies führt unter Umständen zu einem enormen Geschwindigkeitsgewinn.

Sun möchte diese Technologie zukünftig für seine Suchmaschinen nutzen. Der User soll dann einfach seine Fragen eingeben können und wird dann direkt mit einer Seite verbunden, welche die Antwort hat. Bis jetzt wurde man immer mit einer Seite verbunden, welche die Suchmaschine mittels eines 'web crawlers' bereits Stunden oder Tage zuvor gefunden hatte.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sun
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?