07.03.01 08:36 Uhr
 0
 

DataDesign: Hohe Nachfrage im Bankengeschäft

Die DataDesign AG, ein führender Anbieter für Transaktions- undSicherheitslösungen im Internet-Business, meldet volle Auftragsbücherfür die kommenden Monate, da die Nachfrage nach den modernen Lösungenfür E-Banking und E-Brokerage der DataDesign AG in den ersten Monaten des neuen Jahres deutlich angestiegen ist.

Neben bestehenden Kunden, die Folgeaufträge vergeben haben, entschieden sich auch viele Neukunden für das Angebot der DataDesign AG, darunter die HSBC Trinkaus & Burckhardt KG, die OldenburgischeLandesbank AG sowie die Berliner Börse. Aber auch die Partnerschaftmit Siemens Business Services (SBS) gestaltet sich erfolgreich. So arbeitet nun auch die Bethmann-Bank mit Technologien von DataDesign und nutzt dabei das in Zusammenarbeit mit SBS angebotene Hosting-Geschäftsmodell (ASP).

Dieses ist vor allem für kleinere und mittelständische Banken eine interessante Option. Ein Vorteil für DataDesign in dieser Zielgruppe ist der Umstand, daß der Softwareanbieter neben seinem Angebot kompletter E-Banking und E-Brokerage-Lösungen auch die Integration in bestehende Backend-Systeme gewährleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Design, Nachfrage
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?