07.03.01 08:26 Uhr
 2
 

antwerpes erwirbt 30 % an www.medizinstudent.de

Die antwerpes ag meldet heute, daß sie sich mit 30 Prozent an dermedizinstudent.de GmbH beteiligt hat, welche ein umfassendes Informationsangebot für Medizinstudenten bietet und mit 400.000 Page Views pro Monat das führende Portal für junge Mediziner darstellt.Neben aktuellen Themen können dort spezielle Informationen zum Studium, Literaturtipps, Diskussionsforen und ein Marketplace, der den Zugriff auf über 1.400 Skripte aus den verschiedenen Fachbereichen bietet, gefunden werden.

DocCheck, das Internetportal der antwerpes ag für medizinischeFachkreise, hat die Studenten-Homepage bereits in der Vergangenheitbei einzelnen Projekten auf der Website sowie bei Messeauftrittenunterstützt. Bereits jetzt können Studenten das breite Informationsangebot unter http://www.doccheck.de über ein sog. DocCheck Study Passwort nutzen. Geplant ist neben der Erweiterung der bestehenden Serviceangebote von DocCheck auf der Studenten-Website außerdem der Aufbau eines Studentenshops für medizinisches Equipment.

Die Beteiligungssumme in Höhe von 150.000 Euro wurde bar bezahlt. antwerpes erhält die Option, die Beteiligung in zwei Jahren in eine Mehrheitsbeteiligung umzuwandeln.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?