07.03.01 07:44 Uhr
 31
 

Nach den Unruhen läuft die Produktion heute wieder

Der koreanische Automobilhersteller Daewoo hat am Mittwoch die Produktion wieder aufgenommen. Nach den Massenentlassungen gab es 3 Wochen lang Unruhen.

Zehntausend Polizisten sichern die drei Werke des Automobilherstellers ab. Trotz des hohen Polizeiaufgebotes kam es zu Ausschreitungen von rund 300 ehemaligen Arbeitern des Werkes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Produkt, Produktion, Unruhe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?