07.03.01 12:54 Uhr
 20
 

Nudeln statt Waffen - der Wandel von Schreiber

Er eröffnete seine neue Nudel-Kette 'Freto' und verdiente sich früher eine goldene Nase mit Waffen. Planmäßig will er 3000 Filialen in den USA und 300 in Kanada eröffnen.

Spendenempfänger von ihm war die CDU. Jetzt will er einen Teil der Einnahmen an die 3.Welt spenden.

Seine Spaghetti sollen sich durch Europa - außer durch Deutschland ziehen. Der Staatsanwalt wartet hier auf ihn, Grund: die Partei-Spenden-Affäre.


WebReporter: Flachleger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Waffe, Schrei, Wandel, Nudel
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz enttarnt: Chinas Geheimdienst bei LinkedIn
CDU-Politiker Spahn liebäugelt mit Minderheitsregierung
Türkei: Erdogan nennt Israel einen "terroristischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?