07.03.01 01:53 Uhr
 18
 

Hannelore Hogers Kampf gegen den Jugendtrend

Hannelore Hoger, bekannt aus der ZDF Serie 'Bella Block', äußerte zu ihrer 10. Sendung, daß sie den 'Jugendlichkeitswahn' ablehnt.

Damit meint sie die Produktionen, die auf die jüngeren Zuschauer ab gestimmt werden, um ein breiteres Publikum, also auch die Jugend zu bekommen.

Sie sagt dazu: 'Sicher sitzen bei mir nicht vorrangig Kids vor dem Bildschirm. Aber das Fernsehen muss sich ebenso an reifere Leute wenden.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ~re-skintbody~
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, Jugend, Trend
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?