06.03.01 23:23 Uhr
 4
 

Magath hat sich mit Frankfurt geeinigt

Nach dem Schlichtungsgespräch heute in Frankfurt schaffte es der DFB Justitiar Götz Eilers den Streit über die Abfindung, die Eintracht frankfurt nach der fristlosen Kündigung Magath zu zahlen hatte, zu schlichten.

Über die Summe wurde Stillschweigen vereinbart, sie soll aber siebenstellig sein.


Laut Magath ist nun das Thema Frankfurt für Ihn erledigt


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hiesl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt
Quelle: www.sportnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?