06.03.01 23:21 Uhr
 11
 

Sultan von Brunei - OP am Herz

Auch Milliardäre können sich keine Gesundheit kaufen: Der Sultan von Brunei wurde am Montag in eine Universitätsklinik in Oklahoma City (USA) eingeliefert. Er soll dort wegen seiner Herzrhythmusstörungen behandelt werden.

Details über die Behandlung werden im Einvernehmen mit der königlichen Familie von Brunei nicht bekannt gegeben. Medien berichten, daß dem 54jährigen mit einem Katheter Gewebe entfernt werden soll.

Der Sultan, der ein geschätztes Vermögen von 16 Milliarden Dollar besitzt, trägt bereits einen Herzschrittmacher.


WebReporter: Nülsbüls
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Herz, OP
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?