06.03.01 22:34 Uhr
 20
 

Kahlschlag beim HSV - Ein Spieler ist schon weg

Dembinski hat den Verein bereits verlassen. Er spielt ab sofort beim polnischen Erstligisten Widzew Lodz. Kientz und Schober sind schon so gut wie weg.

Schober steht schon in Kontakt mit Hansa Rostock, die Pieckenhagen ab nächster Saison ersetzen müssen.
Kientz will einfach nur wieder spielen, egal wo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ms-gates
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Hamburger SV, Kahlschlag
Quelle: www.umbro.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef