06.03.01 22:07 Uhr
 10
 

AKW Temelin nun doch vor dem Ruin?

Bekanntlich musste der Reaktor schon wieder abgeschaltet werden, obwohl Industrieminister Miroslav Gregr schon vor Monaten versicherte 'das AKW werde keine Krone mehr kosten und keinen Tag länger außer Betrieb sein'.

Es ist wohl nun eine neue Tausend-Megawattturbine nötig, die rund 250 Millionen Schilling kosten könnte. Vorerst werden die unkontrollierbaren Vibrationen der Turbine mit Detailreparaturen zu beheben versucht.

Emmerich Seidelberger vom Institut für Risikoforschung meint zur Problematik des wiederholten Aus-/Einschaltens des Reaktors: 'Das Material im Reaktor wird enorm beansprucht'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ruin
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?