06.03.01 20:56 Uhr
 8
 

Griechenland will Callas-Museum

In Athen soll ein Maria Callas-Museum errichtet werden. Die Opern-Diva wurde 53 und starb 1977.

Ausgestellt werden sollen Gegenstände, die bei einer Versteigerung in Paris gekauft worden sind. Darunter sind Mantel, persönliche Briefe und Fotos.

Noch ungeklärt ist, wo in Athen das Museum errichtet werden soll. Es werde noch nach Örtlichkeiten gesucht, so der stellv. Bürgermeister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Griechenland, Museum, Grieche
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?