06.03.01 20:28 Uhr
 12
 

Letzter freier Stromanbieter vor dem aus

Am Donnerstag wird der letzte freie Stromanbieter, Zweitausend Strom, den Konkurs anmelden. Zuerst stellte der Stromlieferant VEAG am 1. März die Stromlieferung ein und dann bezahlen zwei Unternehmen nicht ihre Rechnung.

So muß Konkurs angemeldet werden, obwohl die 'Kassen eigentlich voll sind'.

Der norddeutsche Stromversorger, der Geld bekommt für Stromdurchleitungen bietet keinen Zeitaufschub, und bevor die das Insolvenzverfahren einleiten, wird lieber der Konkurs gewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Strom, Letzter
Quelle: www.strom-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?