06.03.01 19:05 Uhr
 8.101
 

Erstes Land mit staatlich vorgeschriebener Flatrate

Erstmals in Europa wurde in Portugal eine Flatrate staatlich vorgeschrieben. Auch der Preis ist mit ca. DM 50,- als Maximalbetrag fest verankert. Dies hat die Regulierungsbehörde von Portugal beschlossen.

Außerdem gibt es zwei verschiedene Tarife. Den für ca. DM 50,- für regionale Vermittlungsstellen und einen für ca. DM 39,- für lokale Vermittlungsstellen,


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Land, Flatrate
Quelle: www.pcgo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?