06.03.01 18:48 Uhr
 11
 

Videokünstler zeigt unbehauste Kindheit

Der bekannte amerikanische Videoküstler Doug Aitken zeigt nun in Berlin und in Wolfsburg seine Werke.

Das Thema seiner Kunstwerke ist die 'unbehauste Kindheit'.
So wird beispielsweise ein Video gezeigt, in dem ein Kind allein in einem Truck sitzt.

Ansonsten benutzt er eine ausgefeilte Technik. So hat man teilweise das Gefühl, mitten in dem Film zu sein und kann die Orientierung verlieren.


WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Kindheit
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?