06.03.01 18:48 Uhr
 11
 

Videokünstler zeigt unbehauste Kindheit

Der bekannte amerikanische Videoküstler Doug Aitken zeigt nun in Berlin und in Wolfsburg seine Werke.

Das Thema seiner Kunstwerke ist die 'unbehauste Kindheit'.
So wird beispielsweise ein Video gezeigt, in dem ein Kind allein in einem Truck sitzt.

Ansonsten benutzt er eine ausgefeilte Technik. So hat man teilweise das Gefühl, mitten in dem Film zu sein und kann die Orientierung verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Kindheit
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler
Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?