06.03.01 18:48 Uhr
 11
 

Videokünstler zeigt unbehauste Kindheit

Der bekannte amerikanische Videoküstler Doug Aitken zeigt nun in Berlin und in Wolfsburg seine Werke.

Das Thema seiner Kunstwerke ist die 'unbehauste Kindheit'.
So wird beispielsweise ein Video gezeigt, in dem ein Kind allein in einem Truck sitzt.

Ansonsten benutzt er eine ausgefeilte Technik. So hat man teilweise das Gefühl, mitten in dem Film zu sein und kann die Orientierung verlieren.


WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Kindheit
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?