06.03.01 18:42 Uhr
 122
 

Kakerlaken haben das "unglaublichste" Liebesleben. Wetten dass?

Wenn es bei den Menschen auch so wäre wie bei den Kakerlaken, dann hätten alle Versager und Unterdrückten die besten Chancen. Denn genau diese Art von Männchen suchen sich die Kakerlaken-Weibchen aus.

Das ganze hat eine ganz simple Erklärung. Die Weibchen holen sich nur die schwächeren, weil sie wissen, das die Stärkeren sie verletzen würden. Also reine Vorsichtsmaßnahme.

Einen Haken hat das ganze doch für die Schwächeren. Die Starken lassen nichts unversucht, die Paare zu trennen, nur um sich selbst fortzupflanzen. Unglaublich ist auch, dass schwächere Partner eher Töchter als Söhne zustande bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Liebe, Wette, Kakerlake, Liebesleben
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?