06.03.01 17:42 Uhr
 32
 

Trainer verlangte Alkoholtest bei Schiedsrichter

Der Trainer des spanischen Klubs CD San Roque konnte sich mit zwei in seinen Augen unberechtigten Elfmetern gegen seine Mannschaft nicht abfinden. Daraufhin beorderte Manuel Mendoza die Polizei für einen Alkoholtest ins Stadion.

Der laut Trainer unzurechnungsfähige Schiedsrichter Casas Gómez musste sich jedoch nicht der Alkoholkontrolle unterziehen, da sich die Polizisten nach Klärung der Umstände weigerten auf dem Fußballplatz einen solchen Test zu machen.

Das Spiel zwischen CD San Roque und Palos de la Frontera endete dank der beiden Strafstöße 3:3 unentschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Alkohol, Schiedsrichter
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?