06.03.01 17:42 Uhr
 32
 

Missbrauchte Frauen erhalten hohes Schmerzensgeld

In Fort Worth (USA) haben drei Frauen wegen sexuellen Mißbrauchs jeweils eine Million US$ erhalten. Sie wurden in einem Erziehungslager, einem sogenannten 'Bootcamp', zu sexuellen Handlungen gezwungen.

Aufgrund der Sache wurden zwei Angestellte des Bootcamps entlassen und auch angeklagt. Nach Aussage des Gerichts haben die Betreiber fahrlässig gehandelt. Das betroffene Bootcamp wird privat betrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Missbrauch, Schmerz, Schmerzensgeld
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?