06.03.01 17:31 Uhr
 212
 

Klage gegen Pflegeheim: Frau von Ameisen zu Tode gebissen

Die Familie einer Frau, die im Mai vergangenen Jahres in einem Pflegeheim von Ameisen zu Tode gebissen wurde, hat nun Klage eingereicht.

Die Ameisen hatten sich durch die Wand des Heimes gefressen und sich dann über die 87-jährige Frau hergemacht. Der Vorwurf der Familie lautet, daß sich das Heim nicht genügend vor den Ameisen geschützt hat.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Klage, Pflege, geheim, Ameise, Pflegeheim
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?