06.03.01 17:28 Uhr
 518
 

Hockenheimring fordert einen Toten

Bei einem Linzenznehmer-Trainingslauf ist ein schweizer Rennfahrer nach einem Unfall gestorben. In der 'Querspange' verlor er die Kontrolle über seinen Carrera. Der Fahrer raste mit einem 45°-Winkel in die Mauer.

Der Wagen fing Feuer, welches aber gelöscht werden konnte. Der Fahrer starb aber trotzdem noch am Hockenheimring.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hockenheim, Hockenheimring
Quelle: www.berlinonline.de

Je