06.03.01 16:23 Uhr
 36
 

Finger weg vom Handy im Flugzeug

Weil er sein Handy nicht ausschalten wollte, wurde ein Deutscher in Dänemark bestraft.
Er mußte ein Bußgeld von DM 800,-- bezahlen.

Der Pilot holte die Polizei, weil der Mann sich weigerte das Handy auszumachen.
Eine höhere Strafe hätte ihn erwartet, wenn er im Flugzeug mit eingeschaltetem Telefon erwischt worden wäre.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Flugzeug, Finger
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?