06.03.01 15:55 Uhr
 27
 

Er wollte seine Freundin besuchen, nun liegt er im Krankenhaus

Ein 25-jähriger Mann aus Leipzig hat wohl den bayerischen Begriff 'Fensterln' falsch ausgelegt und wollte über das Fallrohr in die Wohnung seiner Freundin einsteigen.

Das Ende war, dass er aus 8 Metern Höhe abstürzte und nun mit schweren inneren Verletzungen im Krankenhaus liegt.
Außerdem stellten die Ärzte fest, dass der Mann betrunken war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tasker1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Freund, Krank, Krankenhaus
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Für Futter gehalten: Seelöwe zerrt in Kanada kleines Mädchen in Wasser
"Church of Satan" will nicht mit Donald Trump in Verbindung gebracht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?