06.03.01 11:42 Uhr
 72
 

Jede fünfte Telefonrechnung angeblich falsch

Jede fünfte Telefonrechnung ist falsch - das vermutet zumindest die Zeitschrift 'connect', die sich dabei auf Untersuchungen der Systemberatungsfirma Orbit stützt.

Grund für die fehlerhaften Rechnungen seien Abrechnungssysteme, die nicht funktionieren. Gerade kleinere Provider hätten mit ihren System Probleme - Gespräche und SMS würden oftmals falsch abgerechnet.

Auch würden Gespräche den falschen Tarifen zugeordnet. Der Verbraucher solle in jedem Fall auf Einzelverbindungsnachweisen bestehen und Rechnungen länger aufheben - bei Problemen muss der Provider die Richtigkeit seiner Abrechnung nachweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon
Quelle: www.call-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?