06.03.01 11:42 Uhr
 72
 

Jede fünfte Telefonrechnung angeblich falsch

Jede fünfte Telefonrechnung ist falsch - das vermutet zumindest die Zeitschrift 'connect', die sich dabei auf Untersuchungen der Systemberatungsfirma Orbit stützt.

Grund für die fehlerhaften Rechnungen seien Abrechnungssysteme, die nicht funktionieren. Gerade kleinere Provider hätten mit ihren System Probleme - Gespräche und SMS würden oftmals falsch abgerechnet.

Auch würden Gespräche den falschen Tarifen zugeordnet. Der Verbraucher solle in jedem Fall auf Einzelverbindungsnachweisen bestehen und Rechnungen länger aufheben - bei Problemen muss der Provider die Richtigkeit seiner Abrechnung nachweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon
Quelle: www.call-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?