06.03.01 10:37 Uhr
 31
 

WAP-Konkurrent I-Mode gibt nun so richtig Gas

In Japan nutzen diesen Dienst schon 20 Millionen Menschen.
'I-Mode' von der Firma NTT Docomo ist ein proprietärer, Paket-basierender Dienst für Handys.
Seit Juni 99 hat sich die User Anzahl der schlitzäugigenen WAP-Schwester um s40fache gesteigert.

Ähnlich wie bei WAP, arbeitet auch I-Mode mit einer Transferrate von lediglich 9,6 kBit.
Mit I-Mode ist es möglich Mails zu senden und zu empfangen und im Internet zu surfen.

Auch Informationen aller Art kann man sich so zuschicken lassen.
Nun will man auch in Europa durchstarten und I-Mode noch in diesem Jahr in den europäischen Markt einführen.


WebReporter: red.devil
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mode, Gas, Konkurrent
Quelle: www.networkworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?