06.03.01 09:35 Uhr
 39
 

Brutaler Aufstand in brasilianischem Gefängnis

Bei einer erneuten Aufruhr in einem Gefängnis im brasilianischen Maceio fanden mindestens 6 Häftlinge den Tod.

Der Aufstand der rund 400 Gefangenen wurde durch Rivalitäten zwischen zwei Banden im Gefängnis ausgelöst, bei dem ein Opfer enthauptet und zerstückelt worden sei.

Die Revolte wurde durch Eliteeinheiten der brasilianischen Polizei beendet. Die Gefangenen hatten unter anderem ein Ende der Leibesvisitationen durch das Gefängnispersonal verlangt.


WebReporter: Justus-Jonas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefängnis, Aufstand, Brutal
Quelle: www.zdf.msnbc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?