06.03.01 09:27 Uhr
 5
 

Morgen Klärungsgespräch beim DFB im Fall Magath

Am Mittwoch morgen wird es ein Klärendes Gespräch zwischen dem Eintracht-Boss Jedlicki und Magath beim DFB geben. Frankfurt will die von Magath geforderten 4,15 Mio DM nicht zahlen auch weil er einen neuen Verein gefunden hat.

Beide Parteien beharren auf Ihre Meinungen die nicht weiter auseinandergehen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fall, DFB, Morgen
Quelle: 62.144.211.34

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stephen Gaghan übernimmt Regie und Drehbuch beim The Division Film
Haus auf Hawaii: Facebook-Chef klagt gegen Einheimische, die ihm zu nahe kommen
"Metallica"-Sänger James Hetfield ist Sprecher einer Doku über Porno-Sucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?