06.03.01 09:18 Uhr
 270
 

Schon wieder ein 8-jähriger mit einer Pistole in der Schule erwischt

In einer Schule in Philadelphia ist ein 8-jähriger mit einer Pistole erwischt worden, nachdem er einer Mitschülerin angedroht hatte sie abzuknallen und dann in eine Mülltonne zu stecken.

Die Mitschülerin erzählte dies einem Lehrer, der die Polizei verständigte. In dem Schulranzen des Jungen fand die Polizei dann eine 9-mm mit zugehöriger Munition.

Da der Junge noch unter 10 Jahren ist, droht ihm nach geltendem Recht keine Strafverfolgung, doch die Oma des Jungen will ihm gehörig die Leviten lesen.


ANZEIGE  
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schule, Pistole
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?