06.03.01 08:49 Uhr
 4
 

Porsche: Kooperation mit Ingenieurgesellschaft

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG hat eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von 25 Prozent plus eine Aktie an der Bertrandt erworben. Der Sportwagenhersteller untermauert damit die angestrebte strategische Zusammenarbeit mit der Ingenieurgesellschaft.

Porsche verfolgt weiterhin die Strategie des Ausbaus des Kundenentwicklungsgeschäfts, wobei die operative Eigenständigkeit beider Unternehmen von der geplanten strategischen Kooperation nicht berührt wird.

Porsche hat in diesen Tagen bereits ein Auftragsvolumen in hoherzweistelliger Millionenhöhe an Bertrandt vergeben - einen der größtenEntwicklungsaufträge, mit dem der Sportwagenhersteller jemals einenexternen Ingenieurdienstleister betraut hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Porsche, Kooperation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister
ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Türkei kritisiert CDU-Doppelpassbeschluss: "Kniefall vor AfD"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?