06.03.01 07:35 Uhr
 31
 

Organizer jetzt auch mit Linux

Der japanische Sharp Konzern will jetzt seine Handheld Organizer auch mit dem kostenlosen Betriebssystem Linux ausstatten. Die Geräte werden voraussichtlich ab Oktober über die Ladentheke gehen.

Sharp will mit diesem Schritt einen weltweiten Markt für Linux Organizer schaffen und sich so gegenüber der Konkurrenz auf dem japanischen Markt durchsetzen.

Insgesamt wird ein zukünftiger Marktanteil von 50% angestrebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrabreit
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Organ
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots