05.03.01 22:39 Uhr
 14
 

M'Gladbach so gut wie aufgestiegen

Nach einem deutlichen 2:0-Erfolg beim Mitkonkurrenten FC St. Pauli vor 20.500 Zuschauern im ausverkauften Millerntor ist Borussia Mönchengladbach als zweiter Aufsteiger in die Fußballbundesliga so gut wie durch.

Nach Toren von Markus Ahlf (Eigentor) in der 36. Minute und van Houdt kurz vor Schluss hat das Team vom Bökelberg nun ganze 8 Punkte Vorsprung auf einen Nichtabstiegsplatz.

Nächste Woche empfangen die Fohlen den Spitzenreiter aus Nürnberg. Sollten sie dieses Spiel auch noch gewinnen, so besteht sogar noch die Möglichkeit 'Meister' zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mönchengladbach
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?