05.03.01 22:02 Uhr
 6
 

Neues Transfersystem: Einigung der EU mit der FIFA

Eine maximale Vertragszeit von 5 Jahren und eine festgesetzte Transferzeit im Jahr sind die Kernpunkte einer Einigung der EU mit der UEFA und der FIFA.

Außerdem sollen die kleinen Vereine besser geschützt werden. Die EU hatte beabsichtigt, Verträge von Fußballern wie normale Arbeitsverträge zu behandeln, die auch normalen Kündigungsfristen unterlegen hätten. Die UEFA wollte am System nichts ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManShadow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EU, Transfer, Einigung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?