05.03.01 22:02 Uhr
 6
 

Neues Transfersystem: Einigung der EU mit der FIFA

Eine maximale Vertragszeit von 5 Jahren und eine festgesetzte Transferzeit im Jahr sind die Kernpunkte einer Einigung der EU mit der UEFA und der FIFA.

Außerdem sollen die kleinen Vereine besser geschützt werden. Die EU hatte beabsichtigt, Verträge von Fußballern wie normale Arbeitsverträge zu behandeln, die auch normalen Kündigungsfristen unterlegen hätten. Die UEFA wollte am System nichts ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManShadow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EU, Transfer, Einigung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert
Fußball: FC Bayern München hält an Carlo Ancelotti als Trainer fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Fluggesellschaft erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit
EU-Plan: Länder, die viele Flüchtlinge aufnehmen, bekommen mehr Geld
100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?