05.03.01 22:02 Uhr
 6
 

Neues Transfersystem: Einigung der EU mit der FIFA

Eine maximale Vertragszeit von 5 Jahren und eine festgesetzte Transferzeit im Jahr sind die Kernpunkte einer Einigung der EU mit der UEFA und der FIFA.

Außerdem sollen die kleinen Vereine besser geschützt werden. Die EU hatte beabsichtigt, Verträge von Fußballern wie normale Arbeitsverträge zu behandeln, die auch normalen Kündigungsfristen unterlegen hätten. Die UEFA wollte am System nichts ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManShadow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EU, Transfer, Einigung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?