05.03.01 21:43 Uhr
 3
 

Amazon legt nach Wal-Mart Deal 27% zu

Die Aktien des Online-Shops Amazon.com können heute 27% zulegen, nachdem das Unternehmen eine Kooperation mit dem Handelsriesen Wal Mart angekündigt hat. Inhalt des Deals sei, daß sich Amazon um die Online-Strategie von Wal-Mart kümmern wird. Im Gegenzug wird Amazon in den Wal Mart Geschäften vertreten sein und bekommt einen Anteil des Erlöses.

Analysten sind von dieser Vereinbarung, die voraussichtlich in 6 Wochen bekannt gegeben wird, begeistert. Henry Blodget, Staranalyst von Merrill Lynch, sprach sich besonders positiv über die aus der Kooperation hervorgehenden Marketingmöglichkeiten aus.

Gegen 19.30 Uhr notieren die Aktien von Amazon bei 12,75 Dollar und damit 27% über Vortag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Amazon, Deal, Wal, Wal-Mart
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?