05.03.01 20:37 Uhr
 20
 

Studium über Internet in Sachsen

In Sachsen ist geplant, ein Internet-Studium anzubieten. Alle in Sachsen ansässigen Unis, Fach- und Kunsthochschulen wollen daran teilnehmen.

Der Wirtschaftsminister von Sachsen, Hans Joachim Meyer, soll schon Ende des Monats das Projekt starten. Studenten sollen dann über diese Möglichkeit einen Hochschulabschluss bekommen.

Geplant ist, dass das gesamte Programm bis Ende 2003 im Netz ist. Das Projekt wird ungefähr die Summe von 80 Millionen DM kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Sachsen, Studium
Quelle: 195.124.75.172

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?